Darf die Gemeinde im Gottesdienst singen?

  • Die niedersächsische Corona-Verordnung regelt den Gesang nicht.
  • Das niedersächsische Landesparlament oder ein Landkreis können Maßnahmen anordnen, wenn durch COVID-19 eine Gefährdung der Gesundheitsversorgung konkret zu befürchten ist (§ 1 Abs. 1 Corona-VO). Diese Anordnungen müssen befolgt werden.
  • Im Arbeitsbereich von Ap Vicariesmann gibt es keine einheitlichen Regelungen zum Gesang, da dieser von vielen Faktoren abhängt (z.B. Raumgröße, Belüftungsanlage, Fensteranordnung / Lüftungsmöglichkeit, Teilnehmerzahl, 2 Gemeinden außerhalb von Niedersachsen).
  • Grundsätzlich ist die Musikausübung gemäß der regulären Liturgie erwünscht.

 

Die PGKC steht gern beratend zur Verfügung: kontakt@nak-nds-corona-faq.de


weitere Hinweise in den FAQ "Musik":